Kunst vor Ort

In unserem diesjährigen internationalen Kunstsymposium befassen sich Künstler*innen mit dem Thema "Gespiegelte Zeit". Weitere Informationen zu Veranstaltungen rund ums Projekt gibt es hier

 

Doch worum geht's bei Kunst vor Ort eigentlich genau? Mit diesem Projekt werden alle inhaltlichen Möglichkeiten des Vereins und seiner Künstlerinnen genutzt, nachhaltig nach außen getragen und das Netzwerk zwischen Künstlerinnen gefestigt. Mit dem Parkfriedhof Plagwitz haben wir einen interessanten Werk-Ort gefunden, an dem wir in jährlichen Symposien zur künstlerischen Auseinandersetzung mit facettenreichen Arbeitsthemen anregen. Dabei entstehen nicht nur Werke. Es werden auch Kontakte geknüpft und Inspirationen für neue Projekte gesammelt.

 

Mit dem Erarbeiten von Werken im öffentlichen Raum werden unsere Künstlerinnen in höherem Maße über die Stadtgrenzen hinaus bekannt gemacht. Damit wird das wichtigste Anliegen der GEDOK Leipzig verfolgt: Künstlerinnen auf dem Weg zu einer existenzsichernden selbstständigen Arbeit zu unterstützen. 

 

Durch das jahrelange Engagement der GEDOK unter Leitung der Leipziger Künstlerin Dagmar Zehnel konnten seit 2015 mehr als 35 Künstler*innen aus den Bereichen Bildende Kunst, Komposition, Darstellende Kunst wie Performance, Fotografie, der Audio- und Videokunst, Konzeptkunst sowie der Literatur an Projekten arbeiten. So entstanden in Kooperation zwischen der GEDOK Mitteldeutschland e.V. und dem Ev.-Luth. Friedhofsverband Leipzig inzwischen zahlreiche Werke der Malerei, einige Objekte für den öffentlichen Raum sowie temporäre Arbeiten der Komposition, der Konzeptkunst und Performances, die täglich in der Freiluftgalerie "Alte Salzstraße" sowie dem "Via Regia-Begegnungsort" frei zugänglich sind. 

 


Bisher erschienene Publikationen zu den Kunstsymposien:

Leben und Tod & Religio

 

Katalog zu den Künstlerinnensymposien Plagwitzer Friedhof 2015 und 2016.

Download
Leben und Tod & Religio
GEDOK_Kunstworkshop2017_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB

Kreuzwege - Lebenswege

 

Katalog zum Künstlerinnensymposium 
Plagwitzer Friedhof 2017.  

Download
Katalog "Kreuzwege - Lebenswege"
Plagwitzer Künstlerinnenworkshop 2017
GEDOK_Kunstworkshop2017_web.pdf
Adobe Acrobat Dokument 8.1 MB

"STILLE - zwischen Abwesenheit und Kreation"

Dokumentation zum GEDOK Projekt "Kunst vor Ort"  Plagwitzer Friedhof 2019

Download
Dokumentation "STILLE - zwischen Abwesenheit und Kreation"
1web2021_GEDOK-Dokumentation_Stille.pdf
Adobe Acrobat Dokument 13.0 MB