UNERZÄHLT und UNBEZAHLBAR

  

In den historischen Räumen des Alten Rathauses erwarten den Besucher*innen unzählige Exponate verschiedenster Couleur sowie Gemälde und andere kostbare Kunstwerke aus vielen Jahrhunderten. Sie erzählen die Geschichte der Stadt, aber meist nur die eine Hälfte der Geschichte! Kurfürsten und Könige, Ratsherren und Bürgermeister, Reformatoren und Professoren, Komponisten und Dichter – und sehr wenige Frauen darunter. Hinweise dazu wird man in der Ausstellung vergebens suchen.

 

Künstlerinnen aller Sparten – bildende, angewandte und darstellende Kunst, Musikerinnen, Schriftstellerinnen, Performerinnen, Videokünstlerinnen – waren aufgerufen, sich auf vielfältige Art mit der Sichtbarkeit von Frauen in der Stadtgeschichte künstlerisch auseinanderzusetzen. Die von einer Jury ausgewählten Künstlerinnen der GEDOK Mitteldeutschland und ihren Gastkünstlerinnen füllen vorübergehend einige dieser »Leerstellen« in der musealen Wiedergabe der Stadtgeschichte Leipzigs mit heutigen künstlerischen Mitteln und Fragestellungen.  

Außerdem wird die Ausstellung von Veranstaltungen begleitet. Interessierte haben die Möglichkeit, im Rahmen einer ´Künstlerinnenbegegnung´ mit den teilnehmenden Künstlerinnen ins Gespräch zu kommen. Des Weiteren können Besucher*innen in zwei Museumsführungen ihre Fragen an den Direktor des Stadtgeschichtlichen Museums, Anselm Hartinger oder an die stellv. Direktorin, Ulrike Dura zum Thema stellen. 

 

Die Ausstellung und der Ort Stadtgeschichtliches Museum, das Alte Rathaus bieten den würdigen Rahmen für das 9. Schattenklangkonzert und Workshop im Oktober. Die Siegerinnen des Kompositionswettbewerbes »Musik vergessener Komponist*innen« der Bundes GEDOK werden anlässlich des Geburtstags von IDA DEHMEL, der Gründerin der Bundes GEDOK ihre Kompositionen aufführen. Und last but not least findet am selben Tag, am selben Ort die ISOLDE-HAMM1] Preisverleihung an Gisela Kohl-Eppelt statt.

 

Beteiligte Künstlerinnen:

Doris Baum | Anja Böttger | Maria Cornelia | Angelika Dietzel | Brunhild Fischer & Olaf Klimpel | Mandy Gehrt | Sylvia Gerlach | Petra Herrmann | Deborah Jeromin | Gisela Kohl-Eppelt | Kerstin Krieg | Sibylle Kuhne & Mona Ragy Enayat | Carola Lantermann | Ursula Nollau | Jutta Pillat | Sigrid Schmidt | Dagmar Zehnel | Katharina Zönnchen

 

zu den Veranstaltungsterminen bitte hier entlang ... 

 

 

Projektleitung: Michaela Weber, GEDOK Mitteldeutschland e. V.