„Neue Bahnen.2015“

Gemeinschaftsausstellung der GEDOK Leipzig/Sachsen und Bonn vom
23.07. bis 19. 08.2015 im Sächsischen Landtag, Bernhard-von-Lindenau-Platz 1, 01067 Dresden in Kooperation mit dem Landesfrauenrat Sachsen e. V.

22. Juli 2015, 18 Uhr, Vernissage


 

 

 

 

 

 

AUSSTELLUNGEN

 

 

 

1994 GETRENNT – VEREINT

Altes Rathaus, 17. September bis 16. Oktober mit 57 Künstlerinnen aus Ost

und West, Performance und Rahmenprogramm

1994 FRAUENBILDER – zum Leben und Werk von Louise Otto-Peters

Galerie am Burgkeller, mit Workshop, Ausstellungsbeteiligung in der Universität Leipzig

1994/95 GETRENNT – VEREINT

wurde in Hannover gezeigt

1994/95 Zu Ein Ander

Projekt und Ausstellung in Altenburg, Leipzig, Offenburg

1995 GEWÖHNUNG – wider das VERGESSEN

Tourist-Information am Sachsenplatz, Ausstellung mit Gästen aus Boston (USA), Hannover, dem Land Brandenburg

1995 Angelika Dietzel, Rosemarie Kaufmann-Heinze, Gudrun Pontius.

Landesmusikschule (April/Mai)

1995 Projekt und Ausstellung

in Brandenburg, Thüringen und Sachsen

1995 Christel Blume-Benzler, Barbara Burck, Angelika Dietzel, Isolde Hamm

Christiana Heidemann, Christa Jahr, Rosemarie Kaufmann-Heinze,

Gudrun Pontius, Erika Schäfter

GEDOK-Galerie, Tschaikowskistraße

1995 Wencke Gisholt, Madeleine Heublein und Rosemarie Kaufmann-Heinze

GEDOK-Galerie, Tschaikowskistraße

1995 BAUM

Leipziger Stadtbibliothek, 7. Oktober bis 30. Dezember, Faltblatt

1995 Verloren im Netzwerk des Nichts – Doris Badura

Petrikirche Leipzig

1996 Selbst in der Fremde

Galerie Süd, 16. Januar bis 24. Februar

1996 MannsBilder

als 8. Ausstellung in der Galerie TRESPE, Saßstraße 22,

31. Dezember 1995 bis Januar 1996

1996 Asyl, Menschenkinder, Neues Rathaus

1997 Dialog I mit Künstlerinnen aus Neubrandenburg, Neues Rathaus, untere

Wandelhalle, in Zusammenarbeit mit dem Referat für Gleichstellung von

Frau und Mann der Stadt Leipzig, 4. - 21. März

1998 Die Stadt ist weiblich

Neues Rathaus

1999 EGO = FRAU

Art Kapella, Schkeuditz / 04. - 31. Dezember

2000 Eine Bank für eine Frau

Haus des Buches Leipzig, 6. – 30. September

2000 BÜCHER und BILDER

Haus des Buches Leipzig, 4. – 31. August

2000/01 frau sieht sICH - in Zusammenarbeit mit der Galerie Süd,

Fachhochschule der Telekom, 29. November 2000 – 31. Januar 2001

2001 BEHAUST – UNBEHAUST

Haus des Buches Leipzig, 5. – 28. September,

zur Ausstellung erschien ein Kalender

2002 Aus dem GLEICHGEWICHT

Messehaus Petershof Leipzig, 15. September - 15. Oktober 2002, mit

Performance und Rahmenprogramm

2003 LENZ ART

Haus des Buches Leipzig / 6.– 31. Mai, mit Rahmenprogramm

2004 parkplatzleipzig-ge

Haus des Buches Leipzig, 3. September – 1. Oktober, mit Performance

2005 ein jedes soll seine Farbe tragen

Helga M. Novak zum 70. Geburtstag, Haus des Buches Leipzig,

2. – 30. September, mit Performance und Rahmenprogramm

2006 Die Kleider, die wir riefen (Elfriede Jelinek)

Haus des Buches Leipzig, 5.– 31. Mai, mit Rahmenprogramm und Finissage

2006 ein jedes soll seine Farbe tragen

Landratsamt Borna, 1. September – 30. Oktober mit Lesung am 28.09.06,

Anlass: 4. Sächsischen Literaturtage im Leipziger Raum

2006/07 Fisch mit Heiligenschein

Alte Börse Leipzig, in Zusammenarbeit mit der Intendanz des Mitteldeut- schen Rundfunks, 4. Dezember 2006 - 2. Februar 2007

2007 Amazone der Gedanken – Schwarzer Schwan -

zum 140. Geburtstag der Dichterin Elsa Asenijeff, Haus des Buches Leipzig,

5. – 29. Juni, mit Performance und Rahmenprogramm

2008 Amazone der Gedanken – Schwarzer Schwan –

zum 140. Geburtstag der Dichterin Elsa Asenijeff, SPD-Fraktion im

Sächsischen Landtag Dresden, Anlass: 11. Frauenpreises der SPD-Fraktion,

7. März – 24. April

2008 Stachlige Sterne – Zu Sarah Kirsch

Haus des Buches, 3. – 29. September, mit Performance,Verleihung des

1. Isolde-Hamm-Preises und Rahmenprogramm

2009 Körperspiele

Haus des Buches, 1. Juli – 27. August, mit Performance, Verleihung des

2. Isolde-Hamm-Preises

2010 Schwingungen

Haus des Buches Leipzig, 01. Juli - 9. September

Verleihung des 3. Isolde-Hamm-Preises, Rahmenprogramm und Finissage

am 06.09.10, WORTmusikOSZILLATION Finissage

2011 20 Jahre GEDOK „VERDICHTET“ - was war - was ist - was wird sein -

Ausstellung Teil I, Haus des Buches, 4. Juli bis 10. August

2011 20 Jahre GEDOK „VERDICHTET“ - was war - was ist - was wird sein -

Ausstellung Teil II, Neues Rathaus der Stadt Leipzig,
06 Dezember 2011 – 16. Januar 2012, mit Finissage und Vernissage